04 Dez
Google Home Mini

Tech Review: Google Home Mini – Smarter Lautsprecher für jeden Raum, mit dem Google Assistent im mini Format

Der Smarte Lautsprecher Google Home Mini ist eine günstigere Alternative, um sich den Google Assistent ins Haus zu holen. Er steht somit in direkter Konkurrenz zum Amazon Echo Dot. Der Google Home Mini verspricht damit alle funktionen des großen Bruders, nur in einem kleineren Verpackung. 

Zum Abschnitt:

 

 

 

Design und Lieferumfang

In der Box befinden sich der kleine Donut Förmige Lautsprecher (wie Google ihn selbst beschreibt) von 98 x 42 mm mit einem farbigen Kunststoffsockel und dem stoffbezogenen Deckel. Im gegensatz zu anderen Google Produkten setzt man hier noch auf ein Micro-USB Kabel, das aber mit festem Netzstecker beiliegt. 

 

Unter dem Stoff befinden sich 4 RGB-LEDs, die bei Interaktion mit dem Gerät aufleuchten. Am Gerät befindet sich einen physischen Schieberegler an der unterseite zum Ein- und Ausschalten des Mikrofons. Mit Berührung auf der rechten und linken Ecke kann man die Lautstärke noch manuell Steuern. Ansonsten passiert alles per Sprachkommandos und dem zurufen von „OK Google“ oder „Hey Google“. 

 

Audio 

Mit der verkleinerung des Homes geht auch ein verkleinerung der Lautsprecher Leistung einher.  Nach Angaben der Herstellerwebseite hat der Home mini nur ein „360 Sound mit 40mm Treiber“, wohingegen der große Home einen „Hochleistungslautsprecher mit 2 „Treiber + 2″ Passivstrahlern“ hat.

 

Während der Leistungsunterschied bei Sprachbefehlen nicht viel aus machen sollte, spielt er eine große Rolle beim Musik abspielen. Die Audioausgabe ist flach und weniger intensiv. Das ist schade, da der Google Home Mini gleichzeitig ein Chromecast Audio Lautsprecher ist, man also via Spotify oder TuneIn Radio Musik von seinem Smartphone oder Tablet zu dem Lautsprecher streamen kann. 

 

Das Mikrofone wird bei beiden Geräten lediglich mit „Far-field voice recognition supports hands-free use“ angegeben. In der Praxis funktioniert die Hotword erkennung aber gut. Anfänglich gab es noch Probleme, aber mit der Zeit hat  sich anscheinend der Smarte Lautsprecher bei mehreren zurufen von „Hey Google“ oder „OK Google“ langsam an den Raum angepasst.

 

Einrichtung und Software

Die Setup des Google Home Mini ist die selbe wie beim Original Home oder anderen Google Assistant built-in Lautsprecher: auspacken, anschließen und einschaltet. Zur Einrichtung benötigt man ein Smartphone oder Tablet mit der Google Home App. Die App Verbindet sich anfangs per WLan direkt mit dem Home Lautsprecher um eure Wlan Einstellungen einzugeben. 

 

Solltet ihr bereits ein Google Assistant built-in Device bzw. einen Google Home haben müsst ihr bei dem neuen Gerät nicht erneut das Training der Hotword-Erkennung für „Ok Google“ und „Hey Google“ machen, diese, sowie andere Einstellungen werden aus eurem Google Konto übernommen. 

 

 

Der Google Assistant macht auf dem Home Mini genau dasselbe wie auf dem großen Google Home oder auf anderen Geräten: Er kann über einfache Sprachbefehle Musiktitel abspielen, Chromecast Steuern, Fragen beantworten und vieles mehr.  Die Hotword-Erkennung ist dabei genauso gut wie beim Google Home.

 

Fazit zum Google Home Mini

Der Google Home Mini ist ein guter Einstieg für Leute, die den Google Assistent gern zuhause hätten aber nicht viel Geld ausgeben wollen oder wenig Platz haben. Mit seinem k seinem kleinen Formfaktor und dem Stoffüberzug passt der kleine in jede einrichtung. Die Spracherkennung ist gut und mit dem Google Assistent bietet er alle Funktionen des großen Google Homes. 

 

Einziges manko ist der schlechte Lautsprecher. Einerseits kann man es nachvollziehen, es ist nun mal eine kleinere und günstiger als der Original Home, andererseits gibt es bessere Lautsprecher zu ähnlichen Preisen und das ebenfalls mit Google Assistent.

Beispielsweise den TicHome Mini (zur Review)

 

Den Google Home Mini gibt es aktuell zum Preis von 54,99 € zum Beispiel bei Saturn.

Kommentar verfassen

Sie verlassen MEtechs

Für den fremden Inhalte wird keine Gewähr übernommen, der jeweilige Anbieter oder Betreiber der folgenden Seite ist verantwortlich!

Mehr Informationen zur Haftung für Links

You will be redirected to

Click the link above to continue or CANCEL